Das Boutique Hotel – Was macht Ihren Aufenthalt so besonders?

In den letzten Jahren ließ der Marketingbegriff Boutique Hotel eine neue Form von Hotels entstehen. Der Begriff erinnert spontan an die schon länger bekannten Modeboutiquen und dieser Vergleich kommt nicht von ungefähr. In beiden Fällen genießen Kunden und Gäste ein besonderes Erlebnis. Diesen Anspruch erhebt auch das Art & Boutique Hotel The Storks in Bad Hofgastein.

Boutique Hotel The STORKS
Ihr Boutique Hotel in Bad Hofgastein: The STORKS

Was ist ein Boutique Hotel?

Die Bezeichnung Boutique Hotel ist nicht gesetzlich geregelt und dennoch werden Sie ein solches Hotel leicht erkennen. In den meisten Fällen ist es inhabergeführt und seine Ausstattung und Design folgen einem Motto, mit dem es für einen speziellen Gästekreis besonders attraktiv wirkt.

Ein generelles Thema, das sich durch alle Zimmer, der Lobby und dem Restaurant zieht, kann zum Beispiel die Kunst sein. So lebt es auch die Familie Stork in Bad Hofgastein. Sie brachte nicht nur ihren Namen, sondern auch ihre Kunstsammlung in das Art & Boutique Hotel The STORKS ein.

Cover zum Album "Abbey Road" der Beatles
Kunst auf Schritt und Tritt im The STORCKS

Wie unterscheiden sich Boutiquehotels von anderen Hotels?

Während sich viele Hotelgruppen einem einheitlichen Auftritt verpflichtet fühlen, setzen Boutiquehotels auf Individualität. Das lässt sich nicht nur am Beispiel der Ausstattung der Zimmer und der Angebote gut erklären.

Kettenhotels setzen im Gegensatz dazu eher auf das Einheitserlebnis. Ob das weiche Ei beim Frühstück oder das Magazin auf dem Schreibtisch: Der vielbeschäftigte Reisende bekommt was er bucht, das Ei wird in Wien und Salzburg gleichermaßen auf dem Frühstückstisch serviert.

Die Ausstattung der Boutique Hotels hingegen ist selbst an einem einzelnen Standort individuell. Die Zimmer sind variantenreich gestaltet und der Weg dorthin ist schon ein Abenteuer für die Sinne. Und selbst beim Frühstück schimmert die Individualität durch. So überrascht das Boutiquehotel The STORKS mit der „STORKS Box“, die regionale Frühstücksprodukte zusammenfasst.

Die STORKS Box
Ihr qualitätsvolles Frühstück bei uns - die STORKS Box

Warum sind Boutique Hotels für Reisende so attraktiv?

Vielreisende beschreiben es gerne so: Kennen Sie eines, kennen Sie alle. Damit sind stets gleichbleibende Hotelerfahrungen gemeint, die gerade bei Kettenhotels auftreten. Boutiquehotels bieten hierzu eine angenehme Abwechslung und für die Reisenden ist jede Anreise ein neues Erlebnis.

So buchen schon viele ihren Urlaub nicht wegen bestimmter Events in einer Destination, sondern wegen der speziellen Zimmer, für die ein Hotel bekannt ist. In den meisten Fällen sind die Hotels auch kleiner und der Kontakt zwischen Gastgeber und Gästen inniger.

Die Interessen der Eigentümer eines Boutiquehotels spiegeln sich oft in der Gestaltung des Hotels wider. Dadurch kommen die Reisenden mit ständig neuen Aspekten in Kontakt. So zeigt die Hotelfamilie Stork in ihrem Design Hotel in Bad Hofgastein eine Sammlung mit Pop Art Werken, die das Herz eines jeden Kunstinteressierten höherschlagen lässt.

Abbildung von Kate Moss
Kunst im Art & Boutique Hotel The STORKS

Warum ein Boutique Hotel in Bad Hofgastein / Salzburg?

Bad Hofgastein liegt in einem langgestreckten Tal des Bundeslandes Salzburg. Im Sommer tanken Sie neue Energie auf langen Spazierwegen in freier Natur und entdecken in Seitentälern Zeugnisse des Goldbergbaus. Für Abenteurer empfiehlt sich eine Fahrt auf den Stubnerkogel, dessen Attraktion eine 140 m lange Hängebrücke ist. Wandern in Bad Hhofgastein zählt zu den absoluten Highlights für Naturliebhaber,

Während der Zeit des Wintersports erwarten Sie in der Skiregion Gasteinertal Abfahrten mit bis zu 1.000 Höhenmetern. Von Bad Hofgastein führt Sie die moderne Schlossalmbahn zur Skischaukel Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel. Einen Spaß für die ganze Familie bildet die Naturrodelbahn „Aeroplan“.

Für Sommer und Winter gleichermaßen attraktiv ist die Alpentherme direkt im Ort Bad Hofgastein. Hier baden Sie im angenehm temperierten Gasteiner Thermalwasser, während Sie durch die großen Glasfenster die Aussicht auf die umliegende Bergwelt genießen.

All diese Vorzüge lassen sich mit dem Boutiquehotel The STORKS ideal erleben. Durch seine zentrale Lage im bezaubernden Ortskern von Bad Hofgastein sind die Wellness Angebote der Alpentherme zu Fuß nur wenige Minuten entfernt. Auch die Gondel ist fußläufig bequem erreichbar. Für Skisportler gibt es die Möglichkeit, das Equipment in beheizten Räumen, nahe der Talstation zu verstauen.

Winterbild von der Alpentherme
Nach dem Sport zum Entspannen in die Alpentherme von Bad Hofgastein

Was bietet das Boutique Hotel The Storks?

Das 2021 gegründete Hotel in Bad Hofgastein wurde rasch durch sein Logo überregional bekannt: ein Storch mit Monokel und Zylinder. Diese Abbildung zierte einst den legendären Stork Club in New York. Katharina und Carsten Stork übernahmen das Logo und entwickelten daraus eine neue Hotelmarke, die ihren Gästen eine Mischung aus bodenständiger Architektur und moderner Kunst erfahren lässt.

Schon beim Betreten des Art & Boutique Hotels werden Sie von einem Interior-Mix aus Historie und Zeitgeist begrüßt.

Wolfgang G., Gast aus Graz

Das lange Zeit als Pfarrhof genutzte Gebäude ist eines der geschichtsträchtigsten Gebäude in Bad Hofgastein. Dicke Mauern und Holzböden erden die Besucher und vermitteln Althergebrachtes. Ausgehängte Werke des amerikanischen Pop-Art Künstlers Greg Gossel und Fotografien von Gunter Sachs bilden den Kontakt zur Gegenwart.

Die Zimmerkategorien reichen von Art Single über Art Double bis Art Double Deluxe. Werke von Künstlern des Portobello Road Market in London beleben die Wände der Zimmer und entführen Sie in die Welt der Kino-Highlights, Film-Ikonen und Auto-Klassiker.

Den besonderen Charme des Hotels erkennen Sie spätestens nach dem Betreten des Zimmers, wenn Sie den handgeschriebenen Willkommensgruß der Familie Stork auf Ihrem Bett finden. Ob der geölte und naturbelassene Eichen-Massivholzboden, die Armaturen im Badezimmer oder die Gestaltung der Beleuchtung, es wurde nichts dem Zufall überlassen. Das im Badezimmer dieser historischen Mauern eine Fußbodenheizung für angenehme Wärme sorgt, spricht für sich.

Blick in ein Art Double Deluxe Zimmer
Blick in eines unserer Art Double Deluxe Zimmer

Beim Frühstück setzt das Boutiquehotel The STORKS ganz auf die Zeichen der Zeit. Statt einem Frühstücksbuffet verwöhnt es seine Gäste mit der „STORKS Box“, in der süße, herzhafte und vegetarische Köstlichkeiten aus der Region geschmackvoll arrangiert sind. Serviert wird diese Box von Mitarbeitern in Fred Perry Hoteluniform und New Balance Sneakers – ein schöner Morgengruß an den urbanen Gast im beschaulichen Bad Hofgastein.

Das Frühstück genießen Sie entweder in einer rustikalen Zirbenstube oder in einem Frühstücksraum im Stil eines Wiener Café. In der Lounge bilden Holzmöbel und großformatige Kunst den Rahmen, um bei leiser Jazzmusik die Erlebnisse des Tages ausklingen zu lassen. Sie bestaunen dabei alte Kachelöfen und historische Möbelstücke, die schon einiges gesehen und auch gehört haben, in diesen geschichtsträchtigen Wänden.

In den Wintermonaten, vor allem in der Weihnachtszeit, hat das The STORKS etwas ganz Besonderes zu bieten. Am Balkon der Zimmer neben der Kirche kann dem Kirchenchor bei der Probe gelauscht werden. Gepaart mit den umliegenden Berghütten, die wie Laternen ins Tal leuchten, eine beinahe surreale Weihnachtstimmung, die mit Worten nicht zu vermitteln ist.

Zurück

Kontaktieren Sie uns!

Planen Sie einen Aufenthalt in unserem Haus in Bad Hofgastein? Wir sind für Sie da – senden Sie uns Ihre Fragen zum Hotel, zu den Angeboten und rund um Ihren Aufenthalt im The STORKS.
Nutzen Sie das Formular für Ihre unverbindliche Anfrage – wir melden uns so schnell als möglich retour.

Datenschutz*
Bitte rechnen Sie 7 plus 7.
BUCHEN
SCHLIESSEN
28
Mai
29
Mai

Copyright © 2022 All Right Reserved.