Heilkraft aus dem Berg: Die Gasteiner Heilstollen

Wie eine weiche, warme Wolldecke, die den Körper wohlig umfängt und ihn leicht und unbeschwert werden lässt. Dieses höchst angenehme Gefühl verspüren nahezu alle Menschen, die den Gasteiner Heilstollen besucht haben. Oder besser: Die in diesen warmen Bergstollen in Gastein im Salzburger Land in Österreich "eingefahren" sind. In Badebekleidung und für rund 60 Minuten.

Im Gasteiner Heilstollen herrscht ein weltweit einzigartiges, warmes Radonklima, das die Zellregeneration aktiviert, die Immunabwehr stärkt und chronische Schmerzen aller Art lindern kann. Wenn Sie Ihre Lebensqualität spürbar verbessern möchten, empfiehlt sich ein Besuch des ambulanten Gesundheitszentrums - verbunden am besten mit einem Urlaub in Bad Hofgastein im ebenso neuen wie außerordentlich inspirierenden Art & Boutique Hotel The STORKS.

Bild zeigt Paar Gasteiner Heilstollen
Verbessern Sie Ihre Lebensqualität mit einem Besuch im Gasteiner Heilstollen

Das natürliche Heilklima des Stollens aktiviert Selbstheilungskräfte

Der Gasteiner Heilstollen wurde gegen Ende des Zweiten Weltkriegs eher zufällig bei der Goldsuche im Gasteiner Tal, konkret: im Radhausberg, entdeckt. Anfang 1950 bestätigte dann ein wissenschaftliches Gutachten der Universität Innsbruck, dass die einzigartige Kombination aus Wärme, natürlichem Radon-Gehalt und Luftfeuchtigkeit eine sehr effektive Heilkraft besitzt.

Das Radon wird über die Haut und die Atemwege aufgenommen und wirkt wie ein Turbomotor, der die Ausschüttung von geweberegenerierenden und entzündungshemmenden Botenstoffen antreibt. In der Folge aktivieren sich die Selbstheilungskräfte des Körpers und die Immunabwehr nimmt Fahrt auf.

Eine Kur im Gasteiner Heilstollen erhöht in jedem Fall die persönliche Vitalität und ist als alternative Behandlungsform für viele Erkrankungen der Atemwege, des Bewegungsapparates und der Haut medizinisch anerkannt.

Gasteiner Heilstollen
Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Heilkraft des Gasteiner Heilstollens entdeckt

Ein zauberhaftes Quartier: Das Art Hotel The STORKS

Eine Therapie oder Behandlung im Gasteiner Heilstollen ist als ambulantes Angebot angelegt.

Empfohlen werden nicht mehr als zwei bis drei Einfahrten pro Woche. Und was machen Sie in der Zwischenzeit? Gönnen Sie auch Ihrem Gemüt ein herrliches Vergnügen und Quartieren Sie sich im zauberhaften Art & Boutique Hotel The STORKS in Bad Hofgastein ein.

Auch in diesem Hotel in Bad Hofgastein finden Sie eine einmalige Kombination vor: In ein Haus mit 1000-jähriger Geschichte haben Katharina und Carsten Stork Pop-Art-Kunst und zeitgenössischen Design einziehen lassen - und zwar so raffiniert und einfühlsam, dass sowohl Tradition als Moderne frei atmen können und beide in ihren Wesenszügen erlebbar sind.

Die wundervolle Harmonie der Kontraste steht für ein ebenso herzliches wie behagliches Ambiente.

Das Hotel liegt im Ortszentrum von Bad Hofgastein und Sie erkennen es recht gut an dem Storch, der Zylinder und Monokel trägt. Für Kenner: Es ist das Markenzeichen des legendären New Yorker Stork Clubs, in dem bis Mitte der 60er Jahre Stars wie Marilyn Monroe und Frank Sinatra, Elizabeth Taylor und Richard Burton verkehrten. ➟ The Stork Club

Vor imposanter Bergkulisse: Wellness mit Panoramablick

31 individuell eingerichtete Designzimmer hält das The STORKS bereits - und Sie dürfen sich überraschen lassen, welche Filmikone, welcher Autoklassiker oder welches Werk des amerikanischen Künstlers Greg Gossel Sie morgens beim Aufwachen von Ihrer Zimmerwand begrüßt.

Als Kontrastprogramm können Sie dann vom Balkon aus einen Blick auf das atemberaubende Bergpanorama ringsum werfen. Beim liebevoll arrangierten Frühstück im hauseigenen Wiener Café oder der Zirbenstube entwerfen Sie dann anschließend am besten einen Plan für den Tag.

Die beliebte Schlossalmbahn erreichen Sie beispielsweise in nur fünf Minuten von Ihrem Hotel aus. Oder Sie kombinieren Ihren Besuch im Gasteiner Heilstollen gleich mit einem weiteren Wellness-Event und besuchen die nahegelegene Alpentherme Bad Hofgastein.

Als Gast von The STORKS erhalten Sie nicht nur einen kurzfristigen Eintritt, sondern profitieren zudem von besonderen Angeboten und Preisen. Fragen Sie einfach an der Hotel-Rezeption nach, bevor Sie sich in warmem Thermalwasser mit phantastischem Blick auf die Berge von Gastein verwöhnen lassen.

Gasteiner Heilstollen
Nach der Einfahrt sollten Sie eine halbe Stunde entspannen

Gasteiner Heilstollen und The STORKS: Ein wohltuendes Erlebnis

Ein Kurzurlaub in Bad Hofgastein und ein Besuch des Gasteiner Heilstollen sind an keine Jahreszeit gebunden. Vielleicht nutzen Sie zum Kennenlernen eines der genauso benannten Angebote des Gesundheitszentrums Gasteiner Heilstollen.

Für neue Gäste beinhaltet dieses kleine Energy-Paket eine 60-minütige Therapie-Einfahrt, vor der Sie von einem kompetenten Arzt untersucht werden.

Nach der Einfahrt sollten Sie rund 30 Minuten in den angegliederten Ruheräumen entspannen und dürfen dabei ein kostenloses Getränk genießen. Denken Sie bitte nur darum, dass Sie einen solchen Kennlern-Termin unbedingt rechtzeitig reservieren müssen.

Auch Ihr Zimmer im Art & Boutique Hotel in Bad Hofgastein The STORKS sollten Sie sowohl für den Sommer als auch den Winter mit ausreichendem Vorlauf buchen. Im Sommer bieten sich natürlich Wandertouren durch das wunderschöne Tal an.

Viele Touren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade starten direkt vor der Hotel-Eingangstür. Oder sind Sie lieber auf zwei Rädern unterwegs? Von der gemütlichen Spazierfahrt bis zum anspruchsvollen Mountainbike-Cross ist alles möglich.

Im Winter steht der Urlaub in Bad Hofgastein natürlich ganz im Zeichen von Schnee und Skifahren, frischer Winterluft, Rodeln oder Schneeschuhwandern. Kombiniert mit Wellness und Sauna in der Alpentherme Bad Hofgastein.

Fazit

Von einem Aufenthalt im Gasteiner Heilstollen profitiert Ihre Gesundheit unmittelbar. Bei vielen Erkrankungen werden nachhaltige Heilwirkungen erzielt. Deshalb übernehmen auch deutsche und österreichische Krankenkassen zum Teil die Kosten.

Kombinieren Sie Ihre Therapie mit einem Urlaub im komfortabel-anregenden Art & Boutique Hotel The STORKS in Bad Hofgastein, um neue körperliche Vitalität und ein langanhaltendes, mentales Wohlbehagen zu erlangen.

Copyright Bildmaterial: Gasteiner Heilstollen

Zurück

Kontaktieren Sie uns!

Planen Sie einen Aufenthalt in unserem Haus in Bad Hofgastein? Wir sind für Sie da – senden Sie uns Ihre Fragen zum Hotel, zu den Angeboten und rund um Ihren Aufenthalt im The STORKS.
Nutzen Sie das Formular für Ihre unverbindliche Anfrage – wir melden uns so schnell als möglich retour.

Datenschutz*
BUCHEN
SCHLIESSEN
27
Jan
28
Jan

Copyright © 2023 All Right Reserved.