Eintauchen in eine spannende Welt

Idyllische Buchten, kristallklares Wasser und eindrucksvoll hochragende Felswände machen die Kitzlochklamm zu einem spannenden Ausflugsvergnügen für die ganze Familie.

Am Rande des Nationalparks Hohe Tauern, dem größten Naturschutzgebiert Mitteleuropas schufen Regen und Schmelzwasser über viele Jahrtausende ein beeindruckendes Naturschauspiel und eine der schönsten Schluchten der österreichischen Alpen.

Bild zeigt die Kitzlochklamm im Salzburger Land
Stege und Tunnel aus dem 16. Jahrhundert erschließen die Klamm.

Abwechslungsreiches Erlebnis für Groß und Klein

Nicht zuletzt wegen ihrer geschichtsträchtigen Bauten mit Stegen und Tunneln aus dem 16. Jahrhundert gibt es in der Klamm für kleine und große Wanderfreunde vieles zu erforschen und zu entdecken.

Hoch über dem tosenden Wasser der Rauriser Ache sorgt die einzigartige Brücke für Nervenkitzel. Mit etlichen Informationen zur Entstehung der Kitzlochklamm und den vielfältigen Schätze der Natur ist bei der Wanderung Abwechslung garantiert. ➟ Wandern in Bad Hofgastein

Icon Performance
1 Jahr The STORKS – Feiern Sie mit!

Seit einem Jahr widmet sich die Familie Stork voll und ganz ihrer Liebe zur Kunst und zur Gastgeberschaft. Mit der Jubiläums-Aktion erhalten Sie 20% auf Ihre Zimmerbuchung!

Buchen Sie jetzt Ihren Urlaub im Boutique Hotel The STORKS und lassen Sie sich verwöhnen. Familie Stork freut sich auf Ihren Besuch!

Entlang des Pfades erreicht man die Aussichtsplattform, die einen unvergesslichen Blick in die tiefe Schlucht ermöglicht und so alle Reisenden in den Bann der unberührten Natur zieht.

Österreichische Kultur und ein besonderes Naturerlebnis verbinden sich bei der Fackelwanderung durch die Kitzlochklamm, die durch die Klänge der Trachtenmusikkapellen Eschenau und Taxenbach umrahmt wird. Die alten Geschichten und der spezielle Einblick in die Schlucht sind bei dem Event bei Touristen und Einheimischen besonders beliebt.

Mit einer Länge von bis zu 300 Metern bietet die Klamm für erfahrene Kletterfreunde zudem liebevoll angelegte Klettersteige.

Bild zeigt Kletterroute
Ein toller anspruchsvoller Sportklettersteig

Das Gold des Salzburger Landes

Das Raurisertal im Salzburger Land ist gerade für Naturfreunde die richtige Wahl. Über 300 Kilometer Wanderwege, Kraftplätze wie das Rauriser UrQuell, der Rauriser Urwald und grüne Almwiesen entführen in eine abwechslungsreiche Naturlandschaft.

Wildtiere und Greifvögel, wie der Adler, der das Wappen der Republik Österreich ziert, entdeckt man im Salzburger Land genauso wie einige Dreitausender, die Bergleute mit ihrer wunderbaren Aussicht ins Staunen versetzen.

Goldene Momente erleben neugierige Schatzsucher an den Goldwaschplätzen wenn in der Rauris die Goldwaschpfannen funkeln. Jahrhundertelang galt das Raurisertal als Zentrum des Goldbergbaus. Österreichische Goldsucher trugen in der Blütezeit des goldenen Tals etwa 10% der weltweiten Goldproduktion bei. Kein Wunder also, dass auch heute noch viele neugierige Touristen ihr Glück als Schatzsucher in Rauris versuchen.

Bild zeigt Goldsuche im Raurisertal
Die Goldsuche zählt zu den Highlights im Raurisertal

Top Location für den Urlaub

Goldene Momente und kunstvolle Schätze findet man auch reichlich im Hotel Bad Hofgastein The STORKS. Tradition, moderne Kunst, exklusiv gestaltete Designzimmer und die Gastfreundschaft des Gasteiner Tals verbinden sich in dem geschichtsträchtigen Haus zu einer Wohlfühlatmosphäre zum Ankommen, Entspannen und Genießen.

Zurück

Kontaktieren Sie uns!

Planen Sie einen Aufenthalt in unserem Haus in Bad Hofgastein? Wir sind für Sie da – senden Sie uns Ihre Fragen zum Hotel, zu den Angeboten und rund um Ihren Aufenthalt im The STORKS.
Nutzen Sie das Formular für Ihre unverbindliche Anfrage – wir melden uns so schnell als möglich retour.

Datenschutz*
BUCHEN
SCHLIESSEN
02
Okt
03
Okt

Copyright © 2022 All Right Reserved.